SEO-Trends für 2019 - FalconFlat

Webdesign & SEO Agentur FalconFlat: SEO Strategie
  • 12. März 2019
  • SEO

Nach den ersten Monaten im Jahr 2019 wagen wir es, die SEO-Trends für dieses Jahr zusammen zu fassen.

Fest steht jedoch: etablierte Optimierungsmethoden des Jahres 2018 bleiben unverändert relevant. Im Klartext bedeutet dies, bestehende bewährte SEO-Strategien werden weiterhin funktionieren. Der Fokus der bekannten Suchmaschinen bleibt unverändert das Stichwort: Content.

Ihr Content sollte neu und interessant sein sowie den Lesern einen Mehrwert bieten. Auch die Erstellung von Cornerstone Content ist zu beachten.


4 einfache Schritte zum Cornerstone Content

hier geht es zum Artikel über Cornerstone Content

Jedoch gibt es auch die ein oder andere Methode, die an Bedeutung gewinnt. Nennenswert wäre hierbei sicherlich Voice Search, Progressive Web Apps oder auch das Rank Brain.

Zwar gibt es diese Techniken bereits mehrere Jahre, doch wurden ihnen bis dato eher weniger Gewichtung und Beachtung geschenkt.

Doch das soll sich nun ändern. Daher zählen für uns diese drei Methoden zu den TOP SEO-Trends in 2019.

Was Sie tun können?

Machen Sie sich mit den Themen vertraut. Lesen Sie sich ein und wägen Sie ab, ob sich die Umsetzung dieser Techniken für Ihre Webseite lohnt. Auch können Sie ganz einfach die Optimierung Ihrer Webseite für mobile Endgeräte prüfen. Google selbst stellt nämlich das passende Tool hierfür zur Verfügung: Google Mobile Friendly Test

Sieht das Ergebnis des Test so aus, können Sie beruhigt sein.
Ihre Seite ist dann mobile-friendly

Wollen Sie dies nicht selbst tun, so können auch wir dies für Sie übernehmen.